Teambuilding-Seminare – welche Location?

Der Sinn in den Seminaren rund ums Thema “Teambuilding” kann in erster Linie darin gesehen werden, dass die Teilnehmer nach der Tagung nicht nur einen positiveren Zugang zur täglichen Arbeit und deren Abläufen haben, sonder auch nachhaltig lösungsorientiert an die entsprechenden Arbeitsschritte herangehen. Das ist zumindest der wirtschaftliche Ansatz.

Der menschliche Aspekt hingegen ist nahezu gleich wichtig, wenn nicht noch höher einzustufen. Diese Seminare haben in weiterer Folge das Ziel, die Mitarbeiter einander näher zu bringen. Es sollen die zwischenmenschlichen Beziehungen vertieft, das Verständnis für einander erweitert und nicht zuletzt das Vertrauen in den jeweils anderen gestärkt werden.

Grundvoraussetzung für diese Dinge ist jedoch das passende Umfeld eines Seminarortes. Hier soll sowohl das kulinarische, als auch kulturelle und nicht zuletzt das Freizeitangebot abseits der Klausur gewährleistet sein. Dies kann zum Beispiel durch die Klausur auf der Zugspitze untermauert werden, wie sie die Große Koalition bei ihrem Amtsantritt unternommen hat. Es ist also unumgänglich, ein passendes Umfeld für die Seminare auszusuchen.

Da nicht alle Betriebe mit ihren Mitarbeitern – nicht zuletzt wohl aufgrund deren körperlichen Verfassungen – daran interessiert sind, quer durch Deutschland zu fahren, um dann eine mehrstündige Bergtour zu veranstalten, wird zunehmend auf die Qualität und das Angebot von Hotels Wert gelegt, die solche Tagungsmöglichkeitn bieten. Zusätzlich zur Verpflegung sind auch Extras wie ein Hallenbad oder ein Wellness- oder Spa-Bereich wertvolle Ergänzungen zum Seminar. Dies kann umso effizienter und nachhaltiger gestaltet werden, wenn die Team bildenden Maßnahmen auf mehrere Tage verteilt sind. So wird den Teilnehmern mit der Nutzung des vielfältigen Umfelds um den Seminarort zudem eine Art Kurzurlaub geboten.

Dies ist natürlich nur einer von vielen Ansätzen, derer sich Führungskräfte oder Geschäftsführer eines Unternehmens bedienen können, um eine passende Umgebung für Teambuilding-Seminare zu schaffen. Nicht zuletzt bestimmt jedoch der ausgewogene Mix aus dem Erreichen der fachlichen und persönlichen Seminarziele und der abwechslungsreichen und unterhaltsamen Freizeitgestaltung am Tagungsort den Erfolg des Seminars.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *