Es ist Sommer. Viele von uns assozieren diese Tatsache nicht nur mit Hitze und Mücken, sondern beginnen auch an Urlaub, Entspannung, laue Sommerabende mit Freunden, gemütliches Beisammensein in den Gastgärten der Stadt, sowie an Reisen zu denken an. Letztere lassen einen nicht nur neue Länder und Sehenswürdigkeiten entdecken, sie schaffen auch etwas Abwechslung und nicht zuletzt Abstand vom (Arbeits-)Alltag der sich für gewöhnlich durch einen gewissen Trott definieren lässt.

Nun gibt es die verschiedenstent Möglichkeiten die Reise, bzw. den geplanten Urlaub zu verbringen. Während es die Einen eher an das Meer zieht, definieren die Anderen die pure Erholung eher im ländlichen Bereich bzw. in den heimatlichen Gefilden. Die Option in einem Hotel oder einer Herberge zu nächtigen sind beiderseits gegeben. Idealerweise ist man sogar selbst im Besitz eines Zweit- oder Ferienwohnsitzes und erspart sich somit die lange Planung und Reservierung der Unterkunft. Nun, was ist so ein Ferienwohnsitz eigentlich?

Eine grobe Definition könnte darin bestehen, dass ein Feriendomizil sich dadurch kennzeichnet, dass es zumeist angemietet und für eine bestimmte Dauer von dem Objekt fremden Personen bewohnt werden kann. Andererseits gibt es immer mehr Menschen, die sich genau diese Art von Ferienwohnungen oder -häusern als Eigentum anschaffen wollen. Sei es als Wertanlage oder einfach nur als ganz persönlicher Rückzugsort.

Dieser besagte Rückzugsort sollte jedoch eine Vielzahl an Kriterien erfüllen. Nachdem diese stark subejektiven Befindlichkeiten unterliegen, wird hier lediglich auf die weitest verbreiteten eingegangen. Die wohl gängigste Voraussetzung ist mit Sicherheit, dass sich das Feriendomizil in einer landschaftlich reizvollen Gegend befindet, die nur geringfügig mit jener aus dem gewohnten Umfeld korreliert. Außerdem ist für viele Eigentümer eine gute Infrastruktur bzw. ein kulturelles bzw. sportliches Angebot im Umfeld sehr wichtig. Letztenendes sollte allerdings auch eine gemütliche Atmosphäre herrschen, die es den Bewohnern erleichtert zu entschleunigen und abzuschalten, wenn sie hier Ihre Freizeit verbringen.

Auf nähere Details und weiterführende Pro & Contra Argumente in puncto Ferienwohnsitz wird in den folgenden Artikeln auf dieser Website eingegangen.